Allgemeine Geschäftsbestimmungen (AGB) und Lieferbedingungen

Stand: Dezember 2015

§ 1 Allgemeines
Die folgenden Bedingungen sind die Grundlage eines jeden Rechtsgeschäftes zwischen der PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH und dem Besteller. Es gelten ausschließlich diese Bedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie werden auch dann Vertragsinhalt, wenn der Besteller von diesen abweichende Bedingungen verwendet. Abweichende Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit grundsätzlich unsere ausdrückliche, schriftliche Bestätigung.

§ 2 Vertragsabschluss
Ihr Vertrag mit uns kommt in folgender Weise zu Stande: Sie wählen aus unserem Angebot beliebig aus und können den Inhalt Ihres Warenkorbes ändern oder entleeren. Durch anklicken des Buttons „absenden“ geben Sie uns gegenüber ein verbindliches Angebot hinsichtlich der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ihr Vertrag kommt mit einer ausdrücklichen Bestätigung der Bestellung unsererseits oder mit der Auslieferung der Ware zu Stande, unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Der Vertrag kommt mit der PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH zu Stande.
Die PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH betraut mit der Abwicklung aller auf diesen Onlineshop-Seiten zu bestellenden Bücher, Zeitungen, Zeitschriften sowie Audio-, Video- und Softwaredatenträgern die Fachschriften Verlag GmbH & Co. KG. Die Fachschriften-Verlag GmbH & Co. KG handelt in eigenem Namen unter fremde Rechungen.
Der gewerbliche Weiterverkauf von Büchern, Zeitschriften oder Waren aus unserem Programm bedarf in jedem Fall der schriftlichen Genehmigung durch die Geschäftsleitung.  


§ 3 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter,  der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Ausnahmen: Das Widerrufsrecht gilt nicht für Zeitschriften und für Audio-, Video- und Software-Datenträger, wenn die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt wurden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns - Fachschriften Verlag GmbH & Co. KG, Höhenstraße 17, 70736 Fellbach, Fax: 0711/5206-300, E-Mail: pmv@fachschriften.de - mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.  Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Rücksendung der erhaltenen Ware ist nicht erforderlich. Sollten Sie die Ware dennoch an uns zurücksenden, so tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.


§ 4 Lieferkonditionen
Wir bemühen uns, die Ware spätestens am zweiten Werktag nach Bestellungseingang zu versenden. Angaben von Liefer- und Herstellungszeiten gelten allerdings nur dann als verbindlich, wenn sie schriftlich durch uns bestätigt wurden.
Ansichtsexemplare werden nicht versandt.
Erfüllungsort für den Versand ist 70736 Fellbach bei Stuttgart.


§ 5 Mängelhaftung
Die Mängelhaftung folgt den gesetzlichen Regelungen des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) und falls der Besteller bei Abschluss des Vertrags Kaufmann ist und das Geschäft zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, auch des deutschen Handelsgesetzbuchs (HGB). Im Fall von Mängeln des Liefergegenstandes, zu denen auch das Fehlen einer vereinbarten Beschaffenheit gehört, sind wir nach unserer Wahl berechtigt, den fehlerhaften Liefergegenstand nachzubessern oder nachzuliefern. Der Besteller ist beim Fehlschlagen der neuen Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt, Herabsetzung der Vergütung (Minderung) zu verlangen oder vom Vertrag gemäß den gesetzlichen Vorschriften (§§ 346 ff BGB) zurückzutreten.
Ansprüche auf Mängelhaftung sind davon abhängig, dass Verbraucher Mängel innerhalb von 24 Monaten nach Lieferung und Kaufleute Mängel innerhalb von 12 Monaten nach Lieferung anzeigen. Richten Sie die Mängelanzeige bitte direkt an den Fachschriftenverlag Höhenstraße 17, 70736 Fellbach. Danach sind sie verjährt, es sei denn es kann uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorgeworfen werden. Die für Kaufleute geltende Untersuchungs- und Rügepflicht gemäß §§ 377 und 378 HGB bleibt hiervon unberührt. Der Besteller ist verpflichtet, uns die Überprüfung des fehlerhaften Liefergegenstands zu gestatten.
Für fehlerhafte Produktbeschreibungen, falsche technische Daten und fehlerhafte Bedienungsanweisungen des Herstellers übernehmen wir keine Haftung, es sei denn, es kann uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden.


§ 6 Haftung
Wir haften keinesfalls für konkrete mittelbare oder unmittelbare Schäden oder für Schäden durch fehlende Nutzungsmöglichkeiten, Datenverluste oder entgangene Gewinne in dem Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite stehen.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sämtliche aufgeführten Warenseiten sich im Besitz der jeweiligen Unternehmen befinden. Die beigefügten Grafiken, Bilder und Texte dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung verwendet werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links, auf welche wir direkt oder indirekt verweisen. Wir sind für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird oder erreicht werden kann, nicht verantwortlich. Die Geltendmachung von Regressansprüchen wird ausgeschlossen. Bei Anfragen zum Bestellsystem oder den zugrunde liegenden Webseiten wenden Sie sich bitte an: info@nofrills.de  


§ 7 Zahlung, Verzug
Soweit keine abweichenden Zahlungsbedingungen vereinbart sind, sind die Rechnungsbeträge sofort ohne Abzug fällig.
Bestellungen können per Rechnung, per Kreditkarte oder per Lastschrift bezahlt werden. Eine Bezahlung per Rechnung ist nur bis zu einem Wert von € 50,00 möglich. Bestellungen aus dem Ausland können ausschließlich per Kreditkarte bezahlt werden.  


§ 8 Abonnement-Bestellungen
Ihre Abonnement-Bestellung wird direkt an PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH, Postfach 81 06 40 in 70523 Stuttgart, weitergeleitet. Ihr Vertrag kommt mit der PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH durch eine Abonnement-Bestätigung unter ausschließlicher Anwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zu Stande. Fragen hierzu beantwortet Ihnen die PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH gerne unter Telefon: +49 (0)711 7252-198 oder per Fax unter +49 (0)711 7252-333 oder per E-Mail: partner@zenit-presse.de.  


§ 9 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.


§ 10 Aufrechnung und Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Der Besteller ist zur Ausübung eines Zurückhaltungsrechtes darüber hinaus nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


§ 11 Preise
Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Wir weisen darauf hin, dass Buch- und Zeitschriftenpreise Festpreise sind. Nachlässe sind auf Grund der Preisbindungsverordnung ausgeschlossen. Preisänderungen behalten wir uns vor.


§ 12 Versandkosten
Der Versand erfolgt, sofern nicht frachtfreie Lieferung vereinbart ist, auf Rechnung des Bestellers.
Der Versand erfolgt mit der Deutschen Post AG, unserem Partner für die Lieferung Ihrer Bestellungen. Die Versandgebühren richten sich nach den Gebühren der Deutschen Post AG. Die PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH ist bemüht, immer die günstigsten Versandkosten für den Besteller zu ermitteln. Bitte rufen Sie uns im Zweifelsfall an. Von uns veranlasste Teil- oder Nachsendungen sind versandkostenfrei. Für Fragen bezüglich der Versandkosten stehen wir Ihnen unter unserer Servicetelefonnummer: +49 (0)711 5206-306 oder unter der E-Mail Adresse: pmv@fachschriften.de zur Verfügung.

Zahlungsarten/Versandkosten

Zahlungsarten Übersicht
Zahlungsort Bestellwert Zahlungsweise
Innerhalb Deutschland bis 50 Euro - per Rechnung
- per Lastschrift
- per Kreditkarte
  ab 50 Euro - per Lastschrift
- per Kreditkarte
Europäisches Ausland
und sonstige Länder
alle Bestellungen - per Kreditkarte
 
Für die Abwicklung aller Zahlungsprozesse (Kreditkarte und Lastschrift) im Webshop, haben wir als Dienstleister die Firma Payone GmbH beauftragt.
 
Versandkosten Übersicht
  Versandgewicht Versandkostenanteil
inkl. MwSt. / Verpackung
Versand innerhalb Deutschland bis 1 kg 3,50 EUR
über 1 kg 7,00 EUR
 
Versand innerhalb Europa / Zone 1
(Länder der EU)
bis 500 g 3,90 EUR
bis 1 kg 7,60 EUR
bis 2 kg 10,50 EUR
bis 5 kg 18,00 EUR
bis 10 kg 23,00 EUR
 
Versand innerhalb Europa / Zone 2
(übrige europäische Länder; Nicht-EU)
bis 500 g 3,90 EUR
bis 1 kg 7,60 EUR
bis 2 kg 16,50 EUR
bis 5 kg 31,00 EUR
bis 10 kg 36,00 EUR
 
Übrige Länder bis 500 g 3,90 EUR
bis 1 kg 7,60 EUR
bis 2 kg 16,50 EUR
bis 5 kg 37,00 EUR
bis 10 kg 48,00 EUR


Wir bemühen uns immer, die Versandkosten für Sie so günstig wie möglich zu ermitteln. Das kann im Einzelfall dazu führen, dass die Versandkosten günstiger werden als hier angegeben.

Buchpreise sind Festpreise. Nachlässe sind aufgrund der Preisbindungsverordnung ausgeschlossen. Preisänderungen müssen wir uns vorbehalten. 
Ansichtsexemplare sind nicht möglich. Die Lieferung erfolgt unter Eigentumsvorbehalt.

Der gewerbliche Weiterverkauf von Büchern, Zeitschriften oder Waren aus unserem Programm bedarf in jedem Fall der schriftlichen Genehmigung durch die Geschäftsleitung.



§ 13 Anschriften


1. Online-Shop / Leserservice

Fachschriften-Verlag GmbH & Co. KG
c/o PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH
Höhenstr. 17
70736 Fellbach (D)
Tel.: +49 (0)711 5206-306
Fax: +49 (0)711 5206-307
E-Mail: pmv@fachschriften.de


2. Anzeigenverkauf und –verwaltung

Frau Sonja Zott
Fachschriften-Verlag GmbH & Co. KG
Anzeigenservice
Höhenstr. 17
70736 Fellbach
Tel.: +49 (0)711 5206-289
Fax.: +49 (0)711 5206-223
E-Mail: zott@fachschriften.de


3. Unsere Anschrift

PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH
Julius-Hölder-Str. 47
70597 Stuttgart.
Telefon: +49 711 7252-213
Telefax: +49711/7252-380
E-Mail: info@partnermedienverlag.de
Geschäftsführer: Klaus Hoof, Uwe Reynartz

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer:
HRB 10156
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 147839592
Inhaltlich Verantwortlicher für den PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH gemäß § 6 MDStV: Heiko Christensen


4. Abonnementverwaltung

PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH
Julius-Hölder-Str. 47
70597 Stuttgart
Tel.: 0711/7252-198
Fax: 0711/7252-333
E-Mail: partner@zenit-presse.de



§ 14 Schlussbestimmungen

Alle Nebenabreden und/oder Vertragsänderungen sind ausschließlich in schriftlicher Form gültig. Der Vertrag und unsere Geschäftsbedingungen bleiben auch bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen im Übrigen gültig. Die Vertragsparteien sind verpflichtet, eine unwirksame Bestimmung durch eine wirksame zu ersetzen, die dem ursprünglich angestrebten vertraglichen Zweck soweit als möglich gleichkommt. Dies gilt auch für eventuelle Vertragslücken.
Als Gerichtsstand bei Streitigkeiten mit Kaufleuten gilt das für unseren Firmensitz nach dem jeweiligen Streitwert zuständige Gericht.

Die gespeicherten Adressen unserer Kundinnen und Kunden werden selbstverständlich nicht weitergegeben.

 



» zum Seitenanfang